Streit

Streit Meschede Konflikt HSK,Mediation Arnsberg, Mediation Neheim, Mediation Hüsten, Mediation Bestwig, Mediation Brilon, Mediation Eslohe, Mediation Hallenberg, Mediation Marsberg, Mediation Medebach, Mediation Meschede, Mediation Olsberg, Mediation Schmallenberg, Mediation Bad Fredeburg, Mediation Sundern, Mediation Winterberg, Mediation Hochsauerlandkreis, Mediation Meschede, Mediation HSK, Mediation Hochsauerland, Mediation Südwestfalen, Mediation Westfalen, Mediation NRW, Vermittlung, Konflikt, Gute Dienste, Schlichter, Konfliktmoderation, Klärungshilfe,Fairness, außergerichtliche Konfliktklärung, Konflikte lösen, Konflikt klären,„Hast Du mal Zeit für einen Streit?“ – Eine ungewöhnliche Frage. Sie betont die Chancen eines Streites und die Chancen einer gelingenden Konfliktlösung.

Am 18.06.2015 ist der internationale und der deutsche Tag der Mediation.

Wer sich über Mediation informieren will, ist herzlich eingeladen am 18.06.2015 von 12 h bis 18 h in der Fußgängerzone Ruhrstrasse 9 am Infostand zum Tag der Mediation vorbeizuschauen. Ebenfalls eingeladen sind Interessierte zum Vortrag anlässlich des Tages um 19.30 h in der Buchhandlung Wortreich im Rebell. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl ist zum Vortrag „Feuer soll man nicht in Papier einhüllen“ eine Voranmeldung nötig.

Streit und Konflikte – sie zündeln, lodern, brennen, sengen …

Streit, Streit-Schlichtung, Streit-Lösung, Konflikt, Mediation HSK Meschede, Mediation Lippstadt, Mediation Erwitte, Mediation Soest, Mediation Werl, Mediation Möhnesee, Mediation Wickede, Mediation Ense, Mediation Anröchte, Mediation Bad Sassendorf, Mediation Warstein, Mediation Geseke, Mediation Rüthen, Mediation Welver, Mediation Ennepe-Ruhr-Kreis, Mediation Ennepe-Ruhr-Kreis, Mediation Hochsauerlandkreis, Mediation Märkischer Kreis, Mediation Kreis Olpe, Mediation Kreis Siegen-Wittgenstein, Mediation Kreis Soest, Mediation Kreis Unna, Mediation Kreis Gütersloh, Mediation Kreis Herford, Mediation Kreis Höxter, Mediation Kreis Minden-Lübbecke, Mediation Kreis Paderborn, Mediation Kreis Lippe, Mediation Kreis Borken, Mediation Kreis Coesfeld, Mediation Kreis Recklinghausen, Mediation Kreis Steinfurt, Mediation Kreis Warendorf, Mediation Schwelm, Mediation Meschede, Mediation Lüdenscheid, Mediation Olpe, Mediation Siegen, Mediation Soest, Mediation Unna, Mediation Bochum, Mediation Dortmund, Mediation Hagen, Mediation Hamm, Mediation Herne, Mediation Gütersloh, Mediation Herford, Mediation Höxter, Mediation Minden, Mediation Paderborn, Mediation Bielefeld, Mediation Borken, Mediation Coesfeld, Mediation Recklinghausen, Mediation Steinfurt, Mediation Warendorf, Mediation Bottrop, Mediation Gelsenkirchen, Mediation Münster,„Feuer soll man nicht in Papier einhüllen“, besagt ein altes chinesisches Sprichwort. (Löschpapier ist auch eher für Tinte als für Feuer!)

Das Sprichwort benennt, warum auch Gerichtsurteile viele Konflikte nicht beilegen können. Solange die Konfliktbeteiligten nicht einig sind, dass ein Konflikt beigelegt ist, ist ein Ergebnis von Konfliktlösung das Papier nicht wert, auf dem es steht. Sie werden eigene Erfahrungen und/oder erzählte Erlebnisse im Kopf haben.

Wie wir Menschen miteinander Konflikte veschärfen oder lösen können, ist Thema des Vortrags am Abend. Ich werde mit praktischen Beispielen das Zusammenspiel von Konfliktparteien veranschaulichen und Mediation als Möglichkeit erklären, Konflikte zu lösen. Wichtig finde ich auch, die Grenzen der Mediation aufzuzeigen. Die Beispiele beinhalten u.a. impulsive, emotionale, strategische und gewaltfreie Verhaltensweisen in Alltags- und beruflichen Konflikten. Aufgrund des begrenzten Teilnehmerkreis gehe ich gerne auch während des Vortrags auf Impulse von Teilnehmenden ein.

Nach dem Vortrag besteht die Möglichkeit der Diskussion. Und Bücherfreunde kommen auch auf ihre Kosten.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen bis zum 16. Juni 2015 in der Buchhandlung, telefonisch unter 0291 – 908 35 53 oder per eMail an info@wortreich-meschede.de. Der Kostenbeitrag liegt bei € 5,- (inkl. Getränk).

Internationaler Tag der Mediation

Der internationale Tag der Mediation ist am 18. Juni. Dieses Jahr soll es am gleichen Tag die Premiere für den Ersten Deutschsprachigen MediationsTag geben. Diese Idee wurde 2013 von den drei deutschen B-Mediationsverbänden BAFM, BM®, BMWA sowie dem Österreichischen Bundesverband für Mediation (ÖBM), dem Österreichischen Netzwerk Mediation (ÖNM), dem Schweizerische Dachverband Mediation (SDM) und der Schweizerische Kammer für Wirtschaftsmediation (SKWM) aus der Taufe gehoben.