Großgruppenmediation

Großgruppenmediation, Mediation Ennepe-Ruhr-Kreis, Mediation Ennepe-Ruhr-Kreis, Mediation Hochsauerlandkreis, Mediation Märkischer Kreis, Mediation Kreis Olpe, Mediation Kreis Siegen-Wittgenstein, Mediation Kreis Soest, Mediation Kreis Unna, Mediation Kreis Gütersloh, Mediation Kreis Herford, Mediation Kreis Höxter, Mediation Kreis Minden-Lübbecke, Mediation Kreis Paderborn, Mediation Kreis Lippe, Mediation Kreis Borken, Mediation Kreis Coesfeld, Mediation Kreis Recklinghausen, Mediation Kreis Steinfurt, Mediation Kreis Warendorf, Mediation Schwelm, Mediation Meschede, Mediation Lüdenscheid, Mediation Olpe, Mediation Siegen, Mediation Soest, Mediation Unna, Mediation Bochum, Mediation Dortmund, Mediation Hagen, Mediation Hamm, Mediation Herne, Mediation Gütersloh, Mediation Herford, Mediation Höxter, Mediation Minden, Mediation Paderborn, Mediation Bielefeld, Mediation Borken, Mediation Coesfeld, Mediation Recklinghausen, Mediation Steinfurt, Mediation Warendorf, Mediation Bottrop, Mediation Gelsenkirchen, Mediation Münster,Mediation in der Verhandlung und Vermittlung von Konflikten mit Großgruppen, z.B. in kommunalen Gemeinden, erfordert eine gründliche Vorbereitung. Nicht nur die Auswahl eines Mediator/eines Mediatorenteams braucht ein stabiles Mandat, sondern auch die Frage, wer zu beteiligen ist, bedarf schon der Sorgfalt. Ebenso sind die Verfahrensfragen für eine erfolgreiche Einigung nicht von der Stange konsumierbar. Umweltmediation – oder Mediation im öffentlichen Bereich genannt – kennt viele Erfolgsfaktoren.

Großgruppenmediation

Großgruppenmediation, Umweltmediation, öffentlicher Raum, Mediation Arnsberg,Großgruppenmediation, Umweltmediation, öffentlicher Raum, Mediation Arnsberg, Mediation Neheim, Mediation Hüsten, Mediation Bestwig, Großgruppenmediation, Mediation Brilon, Mediation Eslohe, Mediation Hallenberg, Mediation Marsberg, Mediation Medebach, Mediation Meschede, Mediation Olsberg, Mediation Schmallenberg, Großgruppenmediation, Mediation Bad Fredeburg, Mediation Sundern, Mediation Winterberg, Mediation Hochsauerlandkreis, Mediation Meschede, Großgruppenmediation, Mediation HSK, Mediation Hochsauerland, Mediation Südwestfalen, Mediation Westfalen, Mediation NRW, Vermittlung, Konflikt, Gute Dienste, Schlichter, Konfliktmoderation, Großgruppenmediation, Politikmediation, Politik, Großgruppenmediation, Klärungshilfe,Fairness, außergerichtliche Konfliktklärung, Konflikte lösen, Konflikt klären,  Mediation Lippstadt, Mediation Erwitte, Mediation Soest, Mediation Werl, Mediation Möhnesee, Mediation Wickede, Mediation Ense, Mediation Anröchte, Mediation Bad Sassendorf, Mediation Warstein, Mediation Geseke, Mediation Rüthen, Mediation Welver,  Mediation Märkischer Kreis, Mediation MK, Mediation Altena, Mediation Balve, Mediation Halver, Mediation Hemer, Mediation Herscheid, Mediation Iserlohn, Mediation Kierspe, Mediation Lüdenscheid, Mediation Meinerzhagen, Mediation Menden, Mediation Nachrodt-Wiblingwerde, Mediation Neuenrade, Mediation Plettenberg, Mediation Schalksmühle, Mediation Werdohl,  Mediation Kreis Unna, Mediation UN, Mediation Bergkamen, Mediation Bönen, Mediation Fröndenberg/Ruhr, Mediation Holzwickede, Mediation Kamen, Mediation Lünen, Mediation Schwerte, Mediation Selm, Mediation Unna, Mediation Werne,  Mediation Kreis Olpe, Mediation OE, Mediation Attendorn, Mediation Drolshagen, Mediation Finnentrop, Mediation Kirchundem, Mediation Lennestadt, Mediation Olpe, Mediation Wenden, Mediation Selm, Mediation Altenhundem,  Mediation Kreis Paderborn, Mediation PB, Mediation Bad Lippspringe, Mediation Bad Wünnenberg, Mediation Büren, Mediation Delbrück, Mediation Lichtenau, Mediation Paderborn, Mediation Salzkotten, Mediation Altenbeken, Mediation Borchen, Mediation Hövelhof, Mediation Neheim, Mediation Hüsten, Mediation Bestwig, Mediation Brilon, Mediation Eslohe, Mediation Hallenberg, Mediation Marsberg, Mediation Medebach, Mediation Meschede, Mediation Olsberg, Mediation Schmallenberg, Mediation Bad Fredeburg, Mediation Sundern, Mediation Winterberg, Mediation Hochsauerlandkreis, Mediation Meschede, Mediation HSK, Mediation Hochsauerland, Mediation Südwestfalen, Mediation Westfalen, Mediation NRW, Vermittlung, Konflikt, Gute Dienste, Schlichter, Konfliktmoderation, Klärungshilfe,Fairness, außergerichtliche Konfliktklärung, Konflikte lösen, Konflikt klären,  Mediation Lippstadt, Mediation Erwitte, Mediation Soest, Mediation Werl, Mediation Möhnesee, Mediation Wickede, Mediation Ense, Mediation Anröchte, Mediation Bad Sassendorf, Mediation Warstein, Mediation Geseke, Mediation Rüthen, Mediation Welver,  Mediation Märkischer Kreis, Mediation MK, Mediation Altena, Mediation Balve, Mediation Halver, Mediation Hemer, Mediation Herscheid, Mediation Iserlohn, Mediation Kierspe, Mediation Lüdenscheid, Mediation Meinerzhagen, Mediation Menden, Mediation Nachrodt-Wiblingwerde, Mediation Neuenrade, Mediation Plettenberg, Mediation Schalksmühle, Mediation Werdohl,  Mediation Kreis Unna, Mediation UN, Mediation Bergkamen, Mediation Bönen, Mediation Fröndenberg/Ruhr, Mediation Holzwickede, Mediation Kamen, Mediation Lünen, Mediation Schwerte, Mediation Selm, Mediation Unna, Mediation Werne,  Mediation Kreis Olpe, Mediation OE, Mediation Attendorn, Mediation Drolshagen, Mediation Finnentrop, Mediation Kirchundem, Mediation Lennestadt, Mediation Olpe, Mediation Wenden, Mediation Selm, Mediation Altenhundem,  Mediation Kreis Paderborn, Mediation PB, Mediation Bad Lippspringe, Mediation Bad Wünnenberg, Mediation Büren, Mediation Delbrück, Mediation Lichtenau, Mediation Paderborn, Mediation Salzkotten, Mediation Altenbeken, Mediation Borchen, Mediation Hövelhof,Stuttgart 21 gilt in mancher Kommunikation als bekanntestes Mediationsverfahren. Dabei war es vom Verfahren keine Mediation, sondern eine Schlichtung (lpb-bw). Ein Mediator enthält sich der eigenen Lösungsvorschläge. Die Allparteilichkeit und Unabhängigkeit von Weisungsgebundenheiten ermöglicht andere Wege zum Konsens. Ein als fair empfundenes Verfahren trägt durch seine formale und inhaltliche Strukturiertheit dazu bei, bisherige Kampfrituale zu verändern. Somit wird Vertrauen und Bereitschaft gefördert, sich konstruktiv für die beste und nachhaltigste Lösung des Konfliktes zu engagieren.

Mediation im öffentlichen Raum und Umweltmediation

Eine weitere Vorgabe ist die Einbeziehung aller Konfliktparteien in der Großgruppenmediation. Im Unterschied zu herkömmlichen Verwaltungsverfahren meint dieser Einbezug alle tatsächlich Betroffenen und nicht nur die durch Gesetz als Betroffenen definierten, die rechtliches Gehör beanspruchen dürfen. Für das Verfahren der Mediation ist es wichtig, dass zwar alle tatsächlich Betroffenen beteiligt werden, aber eine Teilnehmerzahl eingehalten wird, bei der man noch miteinander in einer direkten Kommunikation vermitteln kann. Die Überschreitung einer Teilnehmerzahl von 25 erscheint ungünstig. Angesichts der vielen möglichen Beteiligten in dem Beispiel (z.B. Kommune, lokale Politik, Verwaltung, Bürgerinitiative, Umweltverbände, Wirtschaft, Gewerkschaft) ist ein Delegiertenprinzip in einem Forum unumgänglich. Das Beratungsdesign kann dann weitere unterschiedliche begleitende Arbeitsgruppen vorsehen. Das generelle Fehlen von tatsächlich Betroffenen oder das Fernbleiben bei wichtigen Arbeitsschritten vermindert die Chancen einer erfolgreichen Mediation und stellt zudem das Verfahren in Frage.

Der Nutzen der Großgruppenmediation als Beteiligungs- und Konfliktmittlungsverfahren ist vorwiegend wie folgend:
– Bürgerfreundlichkeit
– Höhere Entscheidungsqualität
– Deeskalation
– Legitimationsgewinn
– Zeitgewinn
– Entlastung.

Eine gute Beratung Ihrer Mediationsanliegen empfehle ich Ihnen, damit schon der Start gelingt und das Ende in seiner Ergebnisoffenheit erfolgreich sein kann. Großgruppenmediation birgt andere Risiken und Chancen des Verfahrens. Natürlich stehe ich Ihnen für Nachfragen und zur Beratung zur Verfügung. Mein Mediationsteam ist gut gerüstet für Großgruppenmediationen.